Wie wähle ich die Farbe meiner Krawatte?

KrawattenfarbenDie Wahl für eine bestimmte Krawattenfarbe hängt von der Gelegenheit, vom Hemd/Anzug das/den Sie tragen möchten und von der Gemütsverfassung ab.

Krawattenfarben bei formellen Gelegenheiten

Bei formellen Gelegenheiten sowie geschäftliche Zusammenkünfte ist eine Krawatte in einer ruhigen Farbe sehr geeignet. Ihr Gesprächspartner wird Sie ernst nehmen und Ihnen, statt Ihrer Krawatte mit Disney-Figuren, alle Aufmerksamkeit schenken.

Krawattenfarben ins Büro

An Bürotagen wobei es keine wichtige Termine gibt, könnte man eine flottere Krawatte wählen. Zum Beispiel ein schönes Streifendessin in violett und grau oder eine einfarbige Krawatte in Lime grün.

Die richtige Farben bei festlichen Gegegenheiten

Bei festlichen Gelegenheiten darf Ihre Krawatte schick und auffallend sein. Eine Krawatte aus Satinseide ist eine ausgezeichnete Wahl. Diese Krawatte hat eine luxuriöse Ausstrahlung, fühlt sich ganz sanft an und hat ein glattes Finish. Bei einem glanzvollen Fest wählen Sie vorzugsweise eine schwarze oder weiße Krawatte. Bei einer Hochzeit darf man absolut eine auffallende Farbe sowie rosa oder türkis wählen.

blaue KrawatteBlaue Krawatte

Blaue Krawatten werden ganz häufig getragen. Eine blaue Krawatte kreiert ja Professionalität, Ruhe, Beherrschung und Selbstvertrauen. Unbewusst werden Menschen mit einer blauen Krawatte als professionell, sachkundig und fachkundig betrachtet.

Kleidungshersteller wissen das schon längst und bieten deswegen oft ein reiches Sortiment blaue Hemden und Anzüge an. Auch Polizeiuniformen und Anzüge für die Luftfahrtwelt werden oft in dunkelblau ausgeführt. Firmen die eine seriöse Ausstrahlung kreieren möchten, wählen oft ein blaues Logogramm.

Kurzum, eine blaue Krawatte ist eine ausgezeichnete Wahl bei formellen Gelegenheiten sowie Bürotage, Versammlungen und bei sonstigen wichtigen Zusammenkünften. Bei festlichen Gelegenheiten ist blau absolut geeignet; berücksichtigen Sie aber die Farbe blau und die Kombination mit Ihrem Anzug. Wählen Sie vorzugsweise eine hellblaue Krawatte, oder eine türkisfarbige Krawatte, ganz festlich. Bei informellen Gelegenheiten darf man bestimmt eine blaue Krawatte mit einem knalligen Dessin anziehen. Zum Beispiel mit einem Paisley Dessin oder mit einem all-over Blumenmuster.

Eine blaue Krawatte kombinieren

Es gibt nur wenige Anzüge wobei man keine blaue Krawatte tragen kann. Eine blaue Krawatte ist eine gute Kombination bei einem grauen, braunen oder schwarzem Anzug. Eine einfarbige blaue Krawatte kann mit einem weißen oder blauen Hemd kombiniert werden. Das Hemd darf einfarbig, gestreift oder kariert sein. Eine gestreifte blaue Krawatte kann immer mit einem weißen oder hellblauen Hemd kombiniert werden.

Kaufen Sie hier Ihre blaue Krawatte.

weisse Krawatte

Weiße Krawatte

Meistens wird eine weiße Krawatte mit Hochzeiten assoziiert. Ein weißer Schlips kann jedoch zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden. Auch wird ein weißes Exemplar nicht so oft wie ein rotes oder blaues Modell getragen. Dennoch sollte eine weiße Krawatte in Ihrem Schrank zu finden sein. Mit einer weißen Herrenkrawatte verleihen Sie Ihrem Casual Outfit im Handumdrehen eine trendy Note. Kombinieren Sie eine schmale weiße Krawatte zu einem karierten Hemd mit Jeans. Cool und klassisch in einem. Auch für die nächste Party oder zum Umtrunk mit Freunden eignet sich ein schmales weißes Exemplar hervorragend. Tragen Sie einen weißen Schlips zum weißen Hemd oder als auffallendes Accessoires zu einem schwarzen Hemd. Kombinieren Sie das Ganze mit einem Paar Hosenträgern und die Komplimente sind Ihnen sicher.

Im Büroalltag sind weiße Krawatten normalerweise nicht oft zu finden. Möchten Sie dennoch gerne ein weißes Exemplar tragen? Sorgen Sie dann dafür dass Ihr Outfit und Accessoires harmonisch aufeinander abgestimmt sind und dass der Kontrast zu Ihrem Hemd nicht zu groß ist. Tragen Sie zum Beispiel eine hochwertige Seidenkrawatte mit feiner Rippenstruktur in gebrochenem Weiß zu einem hellblauen Hemd oder einem weißen Hemd mit feinem Karomuster.

Steht Ihre Hochzeit vor der Tür? Und möchten Sie den wahrscheinlich schönsten Tag Ihres Lebens in einem klassischen Outfit feiern, dann ist eine weiße Krawatte ein echtes must. Sorgen Sie dafür dass der Weißton Ihrer Krawatte zum Farbton des Brautkleides passt. Trägt Ihre zukünftige Frau ein Brautkleid in schlichtem creme weiß, sollten Sie auch eine creme weiße Krawatte tragen. Heutzutage trägt der Bräutigam auch oft eine Krawatte die zum Farbthema der Hochzeit passt. Mehr zum Thema finden Sie unter Krawatte Hochzeit.

Auch zu besonderen Anlässen, bei denen der Dresscode black tie lautet, wird von Ihnen erwartet, dass Sie eine Krawatte tragen. Man könnte denken, dass Sie dann eine schwarze Krawatte tragen müssen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Auch mit einer weißen Krawatte können Sie sich sehen lassen. Tragen Sie dazu ein weißes Einstecktuch und ein paar schwarze Hosenträger und die Komplimente sind Ihnen sicher.

Heutzutage werden weiße Krawatten auch zu Trauerfeiern getragen. Was früher ein großes Tabu war, ist im 21. Jahrhundert eine beliebte Alternative zur klassischen schwarzen Trauerkrawatte. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie einen dunklen Anzug tragen und dezente Accessoires. So können Sie sich auch mit einer weißen Krawatte auf einer Beerdigung sehen lassen. Mehr zum Thema finden Sie unter Krawatte zur Beerdigung.

Möchten Sie eine weiße Krawatte kaufen? Schauen Sie sich unser umfangreichen Sortiment an und bestellen Sie Ihren neuen weißen Schlips schnell und einfach online.

rote krawatteRote Krawatte

Die Farbe rot hat die “eigenartige" Eigenschaft, dass sie zwei Widersprüchlichkeiten ausstrahlt. Rot strahlt Kraft und Feindseligkeit aus. Liebe wird aber auch mit der Farbe rot assoziiert. Aus diesem Grund muss man die Gelegenheit wobei man die rote Krawatte trägt berücksichtigen.

Bei einer geschäftlichen Gelegenheit kreiert eine signalrote Krawatte Feindseligkeit. Möchten Sie ein neutrales Outfit kreieren, wählen Sie dann vorzugsweise eine bordeauxrote Krawatte beim Hemd oder Anzug. Bordeauxrot strahlt Wärme und Kraft aus und kann mit vielen Hemden und Anzügen kombiniert werden. Eine bordeauxrote Krawatte könnte konservativ ankommen, abhängig von der Hemd-Anzug Kombination.

Bei einer festlichen oder informellen Gelegenheit kreiert eine rote Krawatte ein leidenschaftliches Finish. Eine signalrote Krawatte ist auch sehr geeignet bei festlichen Gelegenheiten. Wenn die Krawatte in Satinseide ausgeführt wird, kommt sie ganz festlich an; eine gute Wahl zum Beispiel für Weihnachten oder bei Hochzeiten. Im Büro raten wir eine Krawatte in einer subtilen Rippen- oder einer gerauten Struktur.

Eine rote Krawatte kombinieren

Eine rote Krawatte kann sehr gut mit einem weißen Hemd und einem grauen oder dunkelblauen Anzug kombiniert werden. Eine einfarbige rote Krawatte kann auch mit einem gestreiften oder karierten Hemd kombiniert werden. Sorgen Sie dafür, dass die Hemdfarben auch in der Krawatte zurückkehren. Vor allem eine signalrote Krawatte kann eine grelle Ausstrahlung kreieren, ein ruhiges Outfit wird dann also bevorzugt. Eine gestreifte rote Krawatte oder eine rote Krawatte mit Dessin kann am besten mit einem einfarbigen weißen Hemd und mit einem Anzug mit oder ohne subtilem Kreidestrich kombiniert werden.

Kaufen Sie hier Ihre rote Krawatte.

gelbe KrawatteGelbe Krawatte

Gelb ist die Farbe der Sonne, gelb enthält das meiste Licht von allen Farben. Männer, die gelbe Krawatten tragen, sind in der Regel meistens gut gelaunt, sind kreativ und streben nach Vielseitigkeit.

Gelbe Krawatten stehen besonders Männern mit getönter Haut gut. Vielleicht werden aus diesem Grund gelbe Krawatten vor allem im Frühling und Sommer getragen. Eine pastellgelbe Krawatte kann leicht zu einem goldfarbenen Ton neigen. Eine gepflegte Farbe, die sich ganz einfach mit vielen Oberhemden und Anzügen kombinieren lässt. Ein knallgelber Ton hebt Sie von anderen deutlich ab. Diese Farbe lässt sich viel weniger gut kombinieren. Wenn Sie sich jedoch für ein weißes Oberhemd entscheiden, dann gehen Sie auf Nummer sicher

Gelbe Krawatte kombinieren

Gelbe Krawatten lassen sich gut zu vielen Gelegenheiten tragen. Im Büro können Sie eine uni gelbe oder gelbe Krawatte mit einem (Streifen-) Muster auswählen. Wählen Sie lieber keine grellgelbe Farbe, sondern lieber einen ruhigeren Ton. Während festlicher Gelegenheiten können Sie sich am besten für ein gelbes Exemplar in Satinseide entscheiden. Wenn Seide auf eine sehr feine Art gewebt wird, entsteht Satin. Satin ist ein sehr geschmeidiger Stoff, der einen subtilen Glanz wirft. Eine perfekte Wahl für ein elegantes Fest oder Abendessen.

Bei einem allzu ernsten Anlass wird von einer gelben Krawatte abgeraten. Im Gerichtssaal, während eines Begräbnisses oder während einer wichtigen Konferenz kann Gelb ein falsches Signal abgeben. Wie schon gesagt, Gelb die Farbe der Sonne. Gelb steht für Freude und gute Laune. Bei ernsten Anlässen sollten Sie sich besser für eine Krawatte in einer dunkleren Farbe, wie z. B. Blau oder Bordeauxrot entscheiden. So passen Sie Ihr Outfit an den Ernst und der Professionalität an, die sie auch ausstrahlen möchten.

Kaufen Sie hier Ihre gelbe Krawatte.

 

braune KrawatteBraune Krawatte

Die Farbe braun ist eine typische Herbstfarbe. Braun kommt in den Farben der Baumstämme und Blätter zurück. Die Farbe steht für Erde und Einfachheit, aber auch für Gemütlichkeit und Wärme. Fast jeden Herbst gibt es viele Kleidung in den verschiedensten Brauntönen.

Männer die braune Krawatten tragen, sind in der Regel warmherzig, bescheiden und vertrauenswürdig. Diese Farbe wird manchmal auch als langweilig angesehen. Je nachdem, wie die Krawatte kombiniert wird, vermitteln Sie eine unterschiedliche Botschaft.

Es lassen sich viele Braunfarbtöne in den Krawatten zurückfinden. Eine dunkelbraune Krawatte ist immer eine gute Wahl, vielleicht in einem Streifenmuster oder all-over Print ausgeführt. Eine dunkelbraune Krawatte steht für Zuverlässigkeit und Einfachheit. Um zu vermeiden, dass Ihr Outfit als langweilig bezeichnet wird, können Sie zwischen einer braunen Krawatte in Slim Fit Ausführung oder in Satinseide für einen subtilen Glanz wählen. Dagegen ist eine hellbraune Krawatte aber nicht immer eine gute Wahl. Sie kann sehr auffällig wirken und somit könnte Ihre Krawatte viel Aufmerksamkeit erregen. In vielen Fällen ist es nicht beabsichtigt, dass Ihre Kleidung im Mittelpunkt steht, denn Sie selbst als Person sollten die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Braune Krawatten kombinieren

Eine braune Krawatte lässt sich sehr gut auf einem weißem, hellblauen oder hell rosa Oberhemd tragen, mit oder ohne Streifen- oder Rautenmuster. Wenn Sie eine braune Krawatte, durchsetzt mit einer anderen Farbe, wählen, kombinieren Sie sie lieber mit einem einfarbigen Oberhemd. Eine braune Krawatte ist nicht alltäglich und hat daher einen überraschenden Effekt.

Eine braune Krawatte kann sowohl tagsüber als auch abends getragen werden. Sie lässt sich ausgezeichnet bei vielen unterschiedlichen Gelegenheiten tragen. Wie z. B. eine braun und blau gestreifte Krawatte, kombiniert mit einem dunkelblauen Anzug und einem weißem Oberhemd im Büro. Oder eine uni dunkelbraune Krawatte aus Satinseide zu einem dunkelgrauen Nadelstreifenanzug und einem strahlend weißem Oberhemd für ein elegantes Fest. Eine braune Pochette zu Ihrem Jackett gibt Ihrem Outfit den letzten festlichen Schliff.

Kaufen Sie hier Ihre braune Krawatte.

Orange Krawatte

orange Krawatte

Sind Sie auf der Suche nach einer Herrenkrawatte in einer auffallenden und fröhlichen Farbe? Tragen Sie dann eine orange Krawatte.

Orange lässt sich das ganze Jahr über tragen und sorgt für einen auffallenden Akzent, der Ihrem Outfit das gewisse Etwas verleiht. Die Farbe orange strahlt Mut und Kraft aus. Tragen Sie einen orangenen Schlips zum nächsten Geschäftstermin oder zu anderen Anlässen wie Hochzeiten oder zur Geburtstagsparty Ihres besten Freundes. Orange ist ein echtes Allround Talent. Übertreiben Sie es jedoch nicht. Zu formellen Anlässen oder zum Bewerbungsgespräch sollten Sie lieber auf auffallende Farbtöne verzichten.

Abhängig vom Anlass, zu dem Sie die Krawatte tragen möchten, sollten Sie auf den Farbton der orangen Krawatte achten. Sie haben die wahl aus unterschiedlichen Farbnuancen. Von grellem orange bis hin zu Pasteltönen. Kombinieren Sie einen auffallenden orangenen Schlips zu einem schlichten weißen Hemd und tragen Sie dazu einen dunkelblauen oder grauen Anzug. Bevorzugen Sie doch lieber eine Krawatte in sanften Pastelorange? Kombinieren Sie diese dann mit einem weißen Hemd in dezentem Streifen- und Karomuster. Eine Herrenkrawatte in einem rostbraunen Ton oder dezentem Erdton kommen zu einem einfarbigen Hemd in blau oder weiß am Besten zur Geltung.

grüne krawatteGrüne Krawatte

Grün ist die Farbe der Natur und wird deshalb mit Natürlichkeit, Reinheit und Frische assoziiert. Darüber hinaus ist grün die Farbe der Hoffnung und des Friedens. Es ist kein Zufall, dass in den letzten Jahren viele Betriebe Grün für ihr Logo wählen. Die Farbe Grün steht für eine positive Zukunft. Männer, die sich für grüne Krawatten entscheiden, fühlen sich in der Regel eng mit der Natur verbunden und leben in Harmonie mit ihrer Umwelt.

Grüne Krawatten gibt es in vielen Varianten. Dunklere Farben wie z. B. als Waldgrün und Moosgrün können modern sein. Wählen Sie bei einer dunkelgrünen Krawatte immer ein einfarbiges Exemplar, z. B. in einer Ausführung in Satinseide. Bei den Slim Fit Krawatten gibt es ein sehr schönes dunkelgrünes Exemplar in Satinseide. Wenn Sie sich für eine dunkelgrüne Krawatte mit einem Muster entscheiden, müssen Sie aufpassen. In vielen Fällen macht eine solche Krawatte einen etwas altmodischen Eindruck.

Mint- en Pastellgrün sind gewagte Farben. Falls die Krawatten jedoch gut kombiniert werden, kann es einen überraschenden Effekt geben. Limonen- und Apfelgrüne Krawatten sind moderne, modische Farben. In den letzten Jahren sieht man viele Limonenfarbtöne in den Krawatten. Tragen sie doch einmal eine limonengrüne Krawatte auf einem strahlend weißes Oberhemd und kombinieren sie dann Ihr Outfit vielleicht noch mit limonengrünen Manschettenknöpfen.

Grüne Krawatten kombinieren

Grün lässt sich gut im Büro tragen. Limonen- oder apfelgrüne Krawatten sorgen für eine frische, trendige Ausstrahlung. Dunkelgrüne Krawatten haben eine seriöse Ausstrahlung. Tragen Sie immer ein weißes Oberhemd zu einer einfarbigen grünen Krawatte. Falls ein (dunkel)blaues Streifenmuster darin ist, können Sie auch ein hellblaues Oberhemd auswählen. Limonegrüne Krawatten werden auch viel als Hochzeitskrawatten ausgewählt. So sind die Tagesgäste erkennbar und sie haben alle eine zeitgemäßen Look. Eine grüne Krawatte kann natürlich auch während eines festlichen Anlasses getragen werden. Wählen Sie dann lieber eine Krawatte in einer Ausführung in Satinseide. Satinseide gibt der Krawatte einen festlichen Glanz und hat viel mehr Glamour als z. B. eine gewobene Krawatte mit Rippenstruktur.

Kaufen Sie hier Ihre grüne Krawatte.

Schnelle Lieferung
Nicht zufrieden? 30 Tage Rückgabegarantie
Seit 2004 Ihr zuverlässiger Partner in großen Stückzahlen

Sicher online bezahlen

×